Spielberichte vom 17.03.

  1. Herrenmannschaft: Bezirksliga

 TTC Wangen II                        –           Herren I                                  8:8

Das SVB-Team entpuppt sich in der Rückrunde als Spezialist für verrückte Spiele. In Wangen ging es um wichtige Punkte gegen den Abstiegs-Relegationsplatz. Guter Start:  2 Siege im Doppel und ein starker Auftritt des vorderen Paarkreuzes mit O. Zenn und K. Oberhofer brachten eine 4:1-Führung. Im mittleren und hinteren Paar folgten Punkteteilungen, für den SVB waren nach tollen Spielen  A. Laub und R. Oberhofer erfolgreich. Erfreulicher Zwischenstand 3:6 für Bergatreute. Und zunächst blieb der SVB in der Spur: O. Zenn und A. Laub feierten ihre zweiten Einzelsiege.  Doch dann kam Wangen kampfstark zurück: K. Oberhofer unterlag in einem interessanten Spiel 2:3 gegen Kreutzer, auch Stützle, v. Alst und R.Oberhofer (2:3 gegen Männel) mußten ihre Partien abgeben. Beim Stand von 7:8 für den SVB gings ins Schlußdoppel. Mit 1:3 unterlagen R.Oberhofer/ O.Zenn gegen J.Fiessinger/Kraft, Endstand 8:8. Schade, ein durchaus möglicher Sieg wurde noch aus der Hand gegeben, doch in der Tabelle konnten die Gastgeber auf 3 Punkte Abstand gehalten werden. Spielberichte vom 17.03. weiterlesen

Spielberichte 04.03.

  1. Herrenmannschaft: Bezirksliga

 TTF Altshausen II : Herren I = 9:6

Beim weiter verlustpunktfreien Liga-Primus bot der SVB ein sehr interessantes Spiel. Allerdings geriet das Team schnell 6:0 ins Hintertreffen, alle 3 Doppel und die ersten 3 Einzel gingen verloren. Laub schaffte den ersten Sieg, ein kleiner Weckruf ? Nach der Niederlage des angeschlagenen R.Oberhofer erkämpfte v.Alst mit überlegtem Spiel einen weiteren Punkt, Zwischenstand aber „standesgemäß“ 7:2. Das Team zeigte nun Charakter, sein Potential und Kampfstärke: Zenn, K.Oberhofer, Laub und Stützle holten mit der Unterstützung der SVB-Fans teils hochklassige, teils emotionale Siege und es stand plötzlich nur noch 7:6 für die TTF. Doch im hinteren Paar konnten dann v.Alst und R.Oberhofer, beide mit großem Einsatz, nichts mehr ausrichten. Die trotz Ersatz sehr gut aufgestellten Gastgeber konnten jubeln. Der SVB bleibt mit 11:15 Punkten auf Platz 6. Am kommenden Wochenende steht das wichtige Spiel beim TTC Wangen II auf dem Spielplan. Spielberichte 04.03. weiterlesen

Spielberichte vom 18.02.

  1. Herrenmannschaft:Bezirksliga

 TTC Tailfingen                                    –           Herren I                       7:9

Wieder ein Krimi. Beim Tabellennachbarn mit der längsten Anreise auf die Alb gelang diesmal ein Bombenstart: alle 3 Doppel gingen an den SVB, ein wichtiges Polster. Im vorderen und mittleren Paar folgten Punkteteilungen, für den SVB stellten Zenn und Laub ihre derzeit gute Form erneut unter Beweis. Dagegen gingen K.Oberhofer und Stützle leer aus. Im hinteren Paar verkürzten die kampfstarken Gastgeber dann auf 4:5. Damit war alles wieder offen. Im Spitzeneinzel konnte Zenn nach schwierigem Start noch einen sehr wichtigen 3:1-Sieg feiern, dem wollte K. Oberhofer nicht nachstehen und legte einen klasse 3:0-Sieg nach. Und auch Laub erkämpfte sich seinen zweiten Sieg an diesem Tag, ein weiterer sehr wichtiger Punkt zum 4:8-Zwischenstand. Denn danach kamen die Gastgeber nochmals zurück, der SVB mußte die folgenden 3 Einzel allesamt abgeben. Damit mußte der SVB noch ins Schlußdoppel. Und auch dieses letzte Match wogte hin und her, am Ende hatten Zenn/R.Oberhofer nach 5 Sätzen die Nase vorn. Damit konnte das Team im Kampf gegen den Abstieg einen sehr wichtigen Auswärtssieg feiern. Gratulation an die Mannschaft, die mit 11:13 Punkten auf Platz 6 steht.   Spielberichte vom 18.02. weiterlesen

Spielberichte vom 11.02.

  1. Herrenmannschaft: Bezirksliga

Herren I                       –           SV Weiler                               7:9

Das Spiel glich einer Achterbahn-Fahrt. Leider ganz schwacher Start, alle 3 Doppel gingen an die Gäste, eine schwere Hypothek. Danach Punkteteilung in allen Paarkreuzen, für den SVB waren Zenn, Laub und van Alst erfolgreich, Zwischenstand 3:6. Im Spitzeneinzel gegen Kunert mußte sich Zenn nach starkem Start 1:3  geschlagen geben, doch danach folgte ein Hoch des SVB. Mit Unterstützung der Fans und starkem Willen holten K. Oberhofer (3:2), Laub (3:2 nach 0:2) und Stützle (trotz Problemen an der Hand 3:0) drei Siege in Folge, verkürzten auf 6:7. Routinier V. Alst mußte sich dann aber leider in engen Sätzen 1:3 geschlagen geben. R. Oberhofer brachte mit einem gut erkämpften 3:2-Sieg das Team noch ins Schlußdoppel. Zenn/R.Oberhofer verloren in knappen Sätzen 9:11/10:12/9:11 gegen Kunert/Bayer.   Spielberichte vom 11.02. weiterlesen

Spielberichte vom 04.02.

2./3. Herrenmannschaft: Kreisliga B Allgäu

Herren II                      –           SV Weiler II                            9:4

Der SVB schaffte aus den Doppeln eine 2:1-Führung, doch dann ging das vordere Paar mit Leichtle und dem angeschlagenen B.Koch leer aus. Sehr wichtig war der 3:2-Sieg von M. Koch (nach 0:2-Rückstand), Manz legte ein 3:0 nach. Im hinteren Paar waren Gresser (3:1) und der für Felix Hartmann ins Team gerückte Paul (3:0) erfolgreich. Zwischenstand 6:3. Das Spitzeneinzel gewann Leichtle gegen Nachwuchsmann Brandmayr 3:1. Nach der Niederlage von B.Koch holten M.Koch und Manz zwei umkämpfte Siege, der 9:4-Sieg war unter Dach und Fach. Das Team liegt mit 16:6 Punkten auf Platz 2, hinter Tabellenführer Wurzach (17:3, am Wochenende überraschend nur 8:8 gegen den Tabellenletzten Schomburg).  Spielberichte vom 04.02. weiterlesen

Spielberichte vom 28.01.17

  1. Herrenmannschaft: Bezirksliga

 TSV Laubach              –           Herren I                                  2:9

Zum Rückrundenauftakt gelang beim Abstiegskandidaten Laubach ein sehr wichtiger Sieg, der aber fast etwas zu deutlich ausfiel. Denn es gab doch einige knappe Sätze bzw. Spiele. Im Doppel 2 schafften K.Oberhofer/Laub einen starken 3:2-Sieg gegen Laubachs Doppel 1, R.Oberhofer/Zenn gewannen als SVB-Doppel 1 sicher 3:0. Als Doppel 3 unterlagen Stützle/v.Alst in 3 engen Sätzen. Danach folgten vier SVB-Einzelsiege durch K.Oberhofer (3:1), Zenn (tolles 3:0), Stützle (nervenstarkes enges 3:0) und Laub (3:2 nach 1:2-Rückstand). Nach großem Kampf unterlag R.Oberhofer 1:3, Routinier v.Alst stellte mit einem klaren 3:0 den alten Abstand wieder her. Spielberichte vom 28.01.17 weiterlesen

  1. Herrenmannschaft; Kreisklasse B Allgäu

TV Isny III                    –           Herren IV                                5:9

Klasse Rückrundenauftakt gegen den Mitstreiter im Abstiegskampf.

Zu Beginn der Partie deutete allerdings wenig auf einen Auswärtserfolg. Bereits nach kurzer Zeit lag man mit 0:4 hinten. Danach zeigte die Mannschaft allerding Kämpferherz und lies nichts mehr „anbrennen“. Es folgten zwei tolle Siege vom neu ins Team gerückte C. Hoh, das mittlere Paarkreuz um L. Beingrübl und K. Engler zeigte sich mit 4:0 Siegen in starker Form und auch Ersatzmann A. Steffal erwischte mit seinen zwei Siegen einen „Sahnetag“. weiterlesen

Einladung zur TT-Orts- und Vereinsmeisterschaft 2016

Hobby-Ortsmeisterschaft

Freitag 02.12.2016 ab 17 Uhr

Unser legendäres 2er-Team Turnier für alle Freizeitspieler

Hallenöffnung: 17 Uhr

Turnierstart: 18 Uhr

Meldeschluss: 17:45 Uhr

Wie jedes Jahr erwarten euch tolle Sachpreise! TT-Schläger können ausgeliehen werden. Startgebühr 8 Euro/Team

Voranmeldung/Info: Persönlich oder telefonisch bei
Oliver Zenn (0176/42071554)
Rainer Oberhofer (07527/914847 o. 0171/3251127) 

 

Kinder- und Jugendortsmeisterschaft

Samstag 03.12.2016 ab 10 Uhr

Herzlich Willkommen sind Jugend-Spieler des SVB sowie alle Tischtennis begeisterte Jugendliche.

Hallenöffnung: 10 Uhr

Turnierstart: 11 Uhr 

Voranmeldung/Info: Persönlich oder telefonisch bei
Kevin Oberhofer (0173/2556833)
Rainer Oberhofer (07527/914847 o. 0171/3251127) 

 

Vereinsmeisterschaft der Aktiven

Sonntag 04.12.2016 ab 10 Uhr

Hallenöffnung: 10 Uhr

Turnierstart: 11 Uhr

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Wir freuen uns über eine hoffentlich rege Teilnahme :)!

Spielberichte vom 29.10.

  1. Herrenmannschaft: Bezirksliga

TSV Laupheim                        –           Herren I                       2:9

Ganz starker, überraschend deutlicher Auswärtssieg im Abstiegskampf bei einem direkten Mitkonkurrenten ! Klasse wieder die 3 Eingangsdoppel. Laub/K.Oberhofer siegten nach 0:2 noch 3:2 gegen das Doppel 1 der Gastgeber. Zenn/R.Oberhofer gewannen in 3 knappen Sätzen, im Doppel 3 holten Routinier v.Alst/Stützle einen ebenfalls umkämpften 3:1-Sieg. Diese 3:0-Führung gab Schwung, K.Oberhofer legte im ersten Einzel ein 3:1 nach. Ganz großen Kampf lieferte Zenn, nach 0:2 drehte er sein Spiel zum 3:2-Sieg. In starker Form präsentierte sich erneut Stützle, er siegte sicher 3:0. Und Laub legte nervenstark einen 5-Satz-Sieg zum deutlichen 0:7-Zwischenstand nach. Den ersten Punkt abgeben mußte R.Oberhofer (1:3), doch mit einem sicheren 3:0-Sieg überzeugte am Nebentisch v.Alst und stellte den alten Abstand wieder her. Im Spitzeneinzel mußte Zenn eine 2:3-Niederlage (9:11 im 5. Satz) gegen Reiser quittieren, was aber zu verschmerzen war. Den 9.Punkt holte K. Oberhofer mit einem 3:0 gegen Oelmaier. Erneut in Stammaufstellung angetreten, zeigte der SVB sein Potential. Gratulation an das Team. Mit diesem Sieg löste  sich der SVB I vom Tabellenende.   Spielberichte vom 29.10. weiterlesen