Spielberichte vom 08. Dezember und der Jugend Kreismeisterschaft

1. Herrenmannschaft   Landesklasse

Herren I – TSG Leutkirch 3:9

erwartungsgemäß nichts zu holen gab es gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer. Mit Leichtle, Manz und R. Oberhofer mussten gleich drei Spieler der zweiten Mannschaft aushelfen. Der SVB verkaufte sich gut, erreichte einige knappe Ergebnisse. Am Ende reichte es aber nur Oli Zenn sowie dem formstarken Kevin Oberhofer mit zwei Einzelsiegen zu Punktgewinnen. Nach einer von Personalproblemen geplagten Vorrunde steht die Erste auf dem letzten Tabellenplatz.

Aufstellung (Punkte):

Kevin Oberhofer (2), Oliver Zenn (1), Felix Hartmann, Nathan Leichtle, Rainer Oberhofer, Andreas Manz

Doppel:

K. Oberhofer/Hartmann, Zenn/Manz, Leichtle/R. Oberhofer

 

2. Herrenmannschaft   Bezirksklasse

Herren II – TSV Opfenbach 3:9

Beim SVB fehlte der langzeit-erkrankte Bernd Radetzky, der TSV mußte auf P. Klauber verzichten. Tabellenschlußlicht SVB kam ordentlich in die Partie. Im Doppel punkteten Leichtle/Oberhofer als Doppel 1, und im ersten Einzel sorgte M.Koch gegen den ehemaligen SVB-Spieler Ralf Senser mit einem 3:1-Sieg für den 2:2-Ausgleich. Doch dann begann die Misere: in den nächsten Einzeln unterlagen Leichtle, Manz und Paul jeweils 2:3, Oberhofer unterlag 1:3 gegen Lingg, B.Koch mußte sich Faimann 0:3 beugen. Vorentscheidender Zwischenstand 2:7. Den letzten Punkt für den SVB erkämpfte sich im Spitzeneinzel M. Koch gegen Deinhard. Anschliessend unterlagen Leichtle und Oberhofer jeweils wieder knapp nach 5 Sätzen. Die zarte Hoffnung auf Punkte im Abstiegskampf war dahin, mit 1:17 Punkten nach der Vorrunde hängt das Team auf dem letzten Platz fest. Opfenbach steht mit 8:10 Punkten im Mittelfeld.

Aufstellung (Punkte):

Manuel Koch (2), Nathan Leichtle, Rainer Oberhofer, Andreas Manz, Joachim Paul, Benjamin Koch

Doppel:

Leichtle/Oberhofer (1), M. Koch/Paul, B. Koch/Hoh

 

3. Herrenmannschaft   Kreisliga B

Herren III – SG Scheidegg II 9:3

Die Herren III setzen ihren Höhenflug fort und erreichen den sechsten Sieg in Folge! Der SVB startete stark: Alle drei Doppel konnten knapp gewonnen werden. Auch in den Einzeln ging es heiß her: Kaum eine Partie war klar, doch die SVB Cracks hatten in den entscheidenden Momenten das bessere Händchen als die Scheidegger. In der Vorrunde musste man sich nur am ersten Spieltag dem Tabellenführer Lindau-Zech geschlagen geben und steht somit über die Winterpause auf dem Aufstiegsplatz 2.

Aufstellung (Punkte):

Benjamin Koch (2), Karsten Maluck (1), Christian Hoh (2), Simon Küble, Christian Hirmke (1), Lukas Beingrübl

Doppel:

Koch/Hoh (1), Maluck/Küble (1), Hirmke/Beingrübl (1)

 

4. Herrenmannschaft   Kreisliga D

TTF Schomburg – Herren IV 9:1

Aufstellung (Punkte):

Christian Gentner, Alexander Steffal, Frank Krause (1), Johannes Riegger, Michael Schmidt, Lars Nann

Doppel:

Steffal/Gentner, Krause/Riegger, Schmidt/Nann

 

5. Herrenmannschaft   Kreisklasse

Herren V – ESV Lindau II 7:5

Erster Sieg für die Fünfte. In einem sehr spannenden Match erkämpfte sich das Team um Kapitän Lars Nann einen tollen 7:5 Erfolg. Man of the match: Lukas Oberhofer mit zwei Erfolgen im Einzel und zwei Siegen im Doppel zusammen mit Willi Gresser.

Aufstellung (Punkte):

Lukas Oberhofer (2), Willi Gresser (1), Michael Schmidt (2), Lars Nann

Doppel:

Oberhofer/Gresser (2), Schmidt/Nann

 

1. Jungenmannschaft   Kreisliga A

Jungen I – TG Bad Waldsee III 6:3

Aufstellung (Punkte):

Julia Laub (2), Tizian Durach, Carl Ziegler (2), Leon Gründler

Doppel:

Laub/Ziegler (1), Durach/Gründler (1)

 

2. Jungenmannschaft   Kreisliga B Allgäu

Jungen II – TSG Bad Wurzach II 5:5

Aufstellung (Punkte):

Carl Ziegler (2), Leon Gründler (1), Peter Ziegler (1), Elia Weisheupl

Doppel:

C. Ziegler/Gründler, P. Ziegler/Weisheupl (1)

 

Bezirkspokal

TSG Leutkirch IV – Herren III 0:4

Aufstellung (Punkte):

Benjamin Koch (1), Christian Hoh (1), Simon Küble (1)

Doppel:

Koch/Hoh (1)

Kreismeisterschaften Jugend

Bei den Kreismeisterschaften in Wangen gingen für den SVB Tobias Klumpp, Leon Schmidt, Carl Ziegler, Leon Gründler und Julia Laub an den Start. Nachdem Tobias Klumpp und Leon Schmidt in einer starken Gruppe nach der Vorrunde leider die Segel streichen mussten und Leon Gründler nur wegen einem einzigen Satz das Halbfinale verpasste, erreichten Carl Ziegler und Julia Laub in ihren Altersgruppen jeweils das Finale. Ziegler musste sich denkbar knapp mit 2:3 geschlagen geben, auch Laub musste ihrer Gegnerin gratulieren.

Im Doppel erreichten Klumpp/Schmidt und Ziegler/Gründler jeweils das Viertelfinale. Julia Laub konnte sich zusammen mit einer Spielerin aus Leutkirch den Doppel-Titel sichern. Herzlichen Glückwunsch an unsere Jugend zu diesen tollen Ergebnissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.